Finanzielles – weniger spannend, aber trotzdem wichtig

Weil es immer wieder Thema in der Selbsthilfegruppe ist, und ich letztens auch auf Instagram wieder davon gelesen habe: Sowohl Adoptionskosten als auch die Kosten für die künstliche Befruchtung können von der Steuer abgesetzt werden. In Österreich gibt es einen Selbstbehalt (das heißt die Kosten müssen einen bestimmten Teil des Jahreseinkommens; zB. 6-12 % übersteigen). …

Finanzielles – weniger spannend, aber trotzdem wichtig weiterlesen

In der Warteschleife der Untersuchungen II

Der zweite große Punkt auf meiner Liste – neben der Gebärmutterspiegelung – war die Gerinnung. Ich hatte einer Überweisung zur Spezialistin in der Hand. Ehrlich gesagt waren meine Erwartungen überschaubar. Nachdem ich noch nie in meinem Leben schwanger gewesen war und auch keine Fehlgeburt hatte, kam mir dieser Grund für meine Unfruchtbarkeit sehr unwahrscheinlich vor. …

In der Warteschleife der Untersuchungen II weiterlesen

In der Warteschleife der Untersuchungen I

Da waren wir wieder – nach dem gescheiterten Transfer Nr. 3. Zurück zum Start. Wie sollte es nun weitergehen? Ich wollte diesmal schneller weitermachen, bisher waren die Abstände unserer Transfers immer relativ groß. Im Februar 2020 war der Vollversuch, danach mussten wir wegen Corona und wegen meines zu hohen Prolaktin-Werts bis August warten. Dann hieß …

In der Warteschleife der Untersuchungen I weiterlesen

Was ist eigentlich ein Kinderwunschkurs?

Miriam Mottl arbeitet als Frauenärztin und Reproduktionsmedizinerin in einer Klinik in Oberösterreich und berät in ihrer Privatpraxis als Sexualmedizinerin bei Problemen in der Sexualität, in der Beziehung oder beim Kinderwunsch. Ihr kennt sie vielleicht schon von meinem Blog und dem Interview zur sexuellen Lust im Kinderwunsch. Sie ist unter „Herzensdialoge“ auf Instagram und Facebook aktiv, …

Was ist eigentlich ein Kinderwunschkurs? weiterlesen

Vom Leuchtturm zur Ertrinkenden … und wieder zurück

Seit 3,5 Jahren versucht Inga (https://www.instagram.com/wunder.wege/) schwanger zu werden. Ihr Kinderwunsch hätte ihr fast ihre Lebensfreude genommen - bis sie die Pausetaste drückte und feststellte: So geht’s nicht weiter. Inga stellte sich dem Thema Kinderwunsch bewusst und begleitet und coacht nun Frauen mit unerfülltem #Kinderwunsch auf ihrem Weg zu mehr (Selbst-) Vertrauen und Leichtigkeit auf …

Vom Leuchtturm zur Ertrinkenden … und wieder zurück weiterlesen

Transfer Nr. 3 steht bevor

Es war soweit. Wie sollte es weitergehen? Der Befund des Immunologen war rätselhaft wie eh und je, aber wir wollten trotzdem weitermachen. Cortison war scheinbar nicht notwendig – laut Befund des Immunologen. Für die IVIG hatten wir unterschiedliche Meinungen eingeholt, die Studienergebnisse waren nicht eindeutig. Die Mehrheit der Ärzt*innen war bei meinem Befund eher gegen …

Transfer Nr. 3 steht bevor weiterlesen

Der Befund des Immunologen II

Ich bin ja leider mit meinen Blogbeiträgen immer noch zeitlich hinten nach. Aber umso mehr: ein RIESENDANKESCHÖN an alle, die mir nach dem letzten Beitrag geschrieben haben. Ganz ehrlich: ich hätte schon viel früher auf Instagram fragen sollen 🙂 Ihr habt mir echt geholfen, meinen Befund besser einordnen zu können! Leider habe ich nach dem …

Der Befund des Immunologen II weiterlesen

Das fruchtbare ABC: AMH

Seit längerem will ich schon mit dem "Fruchtbaren ABC" beginnen! Nicht nur ich sitze ständig vor dem Internet und google die vielen Begriffe, die seit unserem ersten Termin in der Kinderwunschklinik für mich neu sind. Von AMH über Scratching bis zu Zysten - mit dem fruchtbaren ABC möchte ich nicht nur erklären, was die Begriffe …

Das fruchtbare ABC: AMH weiterlesen