Was ist eigentlich ein Kinderwunschkurs?

Miriam Mottl arbeitet als Frauenärztin und Reproduktionsmedizinerin in einer Klinik in Oberösterreich und berät in ihrer Privatpraxis als Sexualmedizinerin bei Problemen in der Sexualität, in der Beziehung oder beim Kinderwunsch. Ihr kennt sie vielleicht schon von meinem Blog und dem Interview zur sexuellen Lust im Kinderwunsch. Sie ist unter „Herzensdialoge“ auf Instagram und Facebook aktiv, …

Was ist eigentlich ein Kinderwunschkurs? weiterlesen

Auf einen Kaffee mit Barbara vom Verein FAmOs Regenbogenfamilien

Wenn zwei Frauen ein Kind zeugen möchten, führt sie der Weg meist in die Kinderwunschklinik – genauso wie heterosexuelle Paare, wenn es auf natürlichem Weg nicht klappen will. Dass das heute überhaupt möglich ist, war nicht immer selbstverständlich. Seit 2015 können lesbische Paare in Österreich ein eigenes Kind durch Samenspende bekommen. Bis dahin war es ein langer Weg durch die Gerichtsäle (OGH, Verfassungsgerichtshof). Schon seit zehn Jahren bietet der Verein FAmOs Regenbogenfamilien Beratung für LGBTIQ*-Familien und ist DIE Interessenvertretung für Familien, die nicht dem heteronormativen Bild von Mutter, Vater, Kind entsprechen. Barbara ist mit uns auf einen Kaffee und spricht über schwierige, aber medienwirksame Anfänge – und darüber, dass sich mittlerweile viel getan hat für die österreichischen Regenbogenfamilien. Weiterlesen

Podcast „maybe baby“

Ich war beim Podcast "maybe baby" und habe die Entstehungsgeschichte des Blogs erzählt - und auch, wie die Selbsthilfegruppe entstanden ist. Ich hör mich ja selbst nicht so gern reden (wie wohl die meisten von uns ;-)) aber ich freu mich sehr, dass ich dabei sein durfte! Ein großes Dankeschön an Beate (Handling Infertility)! Der …

Podcast „maybe baby“ weiterlesen

Auf einen Earl Grey mit Milch mit Franziska Ferber

Franziska Ferber (www.kindersehnsucht.de) ist für mich eine der ganz Großen in der Kinderwunsch-Community! Schon allein die Texte auf der Website und der Newsletter zeugen von ihrem Erfahrungsschatz, wenn es um das Thema Kinderwunsch geht und inspirieren zu neuen Gedanken. Umso mehr freue ich mich über dieses Interview! Mit ihrem eigenen Kinderwunsch hat sie abgeschlossen und …

Auf einen Earl Grey mit Milch mit Franziska Ferber weiterlesen

Auf einen Kaffee mit Katharina Horn, Kiwu-Beraterin und Solomama

Das heutige Interview hat mich zumindest virtuell wiedermal nach Deutschland geführt, genauer gesagt nach Berlin. Katharina Horn ist dort Kinderwunschberaterin, mit dem Schwerpunkt Solomutterschaft – denn sie ist selbst seit zwei Jahren Solomama. Frauen, die alleine ein Kind bekommen möchten, müssen ja genau genommen durch ein ähnliches Prozedere wie wir unfruchtbaren Frauen mit unserem Kinderwunsch. …

Auf einen Kaffee mit Katharina Horn, Kiwu-Beraterin und Solomama weiterlesen

Auf einen Kaffee mit Michaela Kahr von der Endometriose Vereinigung Austria

Wenn frau sich wie ich viel mit dem Kinderwunsch beschäftigt, stößt sie automatisch auf das Thema Endometriose. Doch was ist Endometriose genau? Wie wird sie diagnostiziert? Und warum kann das auch für den Kinderwunsch problematisch sein? Die Fruchtbar war auf einen Kaffee mit Michaela Kahr, Obfrau-Stellvertreterin vom Verein EVA (Endometriose Vereinigung Austria). Christina: Was ist …

Auf einen Kaffee mit Michaela Kahr von der Endometriose Vereinigung Austria weiterlesen

Die Fruchtbar geht auf ein Glas Weißwein mit…

... Svenja, die in ihrer Tätigkeit als Doula und Familienberaterin auch Kinderwunschberatung in Deutschland anbietet. Die neue Interviewreihe startet bei einem Glas Weißwein (neben Milchkaffee mit Karamellsirup Svenjas Lieblingsgetränk ;-)) in die erste Runde. Letzte Woche hat mir Svenja von gefühlsBegleitet alle meine Fragen beantwortet: Wie sieht Kinderwunschberatung aus? Was macht eine Doula? Und wie …

Die Fruchtbar geht auf ein Glas Weißwein mit… weiterlesen