Was ist eigentlich ein Kinderwunschkurs?

Miriam Mottl arbeitet als Frauenärztin und Reproduktionsmedizinerin in einer Klinik in Oberösterreich und berät in ihrer Privatpraxis als Sexualmedizinerin bei Problemen in der Sexualität, in der Beziehung oder beim Kinderwunsch. Ihr kennt sie vielleicht schon von meinem Blog und dem Interview zur sexuellen Lust im Kinderwunsch. Sie ist unter „Herzensdialoge“ auf Instagram und Facebook aktiv, betreibt einen Blog und einen Podcast. Miriam Mottl hat bereits über die Plattform Herzensdialoge einen Kinderwunschkurs dieses Jahr angeboten, das Angebot wird nun aber erweitert und startet mit einem kostenlosen Webinar am 31. Juli um 10:30Uhr. Ich mache ja normalerweise hier keine Werbung, wie ihr vielleicht schon bemerkt habt. Aber die habe die Unterlagen aus dem Kurs gesehen und muss wirklich sagen: Da ist alles dabei, was ich gerne schon so viel früher gewusst hätte! Oder aber von meinem eigenen Gynäkologen gern erfahren hätte. DieUnterlagen für den Kurs bieten Grundlagen über die Hormone und den Zyklus, einen Überblick über die wichtigsten Untersuchungen und Probleme, die beim Kinderwunsch auftreten können.

Christina: Miriam, was ist dein Ziel?

Miriam Mottl: Mir ist es wichtig, die Paare bzw. Frauen zu informieren, bevor sie in die Kinderwunschklinik gehen. Es gibt viele Möglichkeiten, den Zyklus zu beeinflussen, an ein paar Schrauben zu drehen und natürlich schwanger zu werden. Ich habe in meiner jahrelangen Arbeit gesehen, dass das funktionieren kann, auch bei PCO(S) oder Endometriose. Sicher, es wird immer Frauen geben, die trotzdem nicht schwanger werden – aber nicht immer ist tatsächlich eine IVF notwendig.

Christina: Ist der Kurs dann eher nicht so geeignet für jene Frauen, die bereits in Behandlung sind oder eine IVF hinter sich haben?

Miriam Mottl: Am Anfang erkläre ich im Kurs die Grundlagen, das Angebot soll aber ausgebaut werden. Derzeit ist das Startangebot bei 99 EUR vom 24.7.2021 bis zum 31.7.2021, danach steigt der Preis auf 149 Euro. Das deckt aber wirklich alles ab: die Liste aller wichtigen Untersuchungen für den Kinderwunsch, eine private Facebook Gruppe, Q&A per Video mit mir persönlich und den Zugang zu allen weiteren Kursen, die noch kommen werden. Das sind dann auch Spezialmodule zum Thema Endometriose oder PCOS. Die sind dann auf jeden Fall auch für Frauen interessant, die schon mehrere Behandlungen hinter sich haben.

Christina: Also was genau deckt der Kurs nun ab? Kannst du das nochmal zusammenfassen?

Miriam Mottl: Die ersten drei Module stehen Dir zur sofortigen Ansicht zur Verfügung. Die Themen sind: Modul 1 Mein Zyklus und die Hormone; Modul 2 (Un)Fruchtbarkeit – Welche Bedingungen müssen herrschen damit es klappt!; Modul 3 Vom Frauenarzt bis zur Kinderwunschklinik.

Am 3.8.2021 und am 5.8.2021 finden die letzten zwei Module als Live Webinar statt. Im Anschluss kannst Du hier direkt Deine Fragen stellen. Wenn Du an den Terminen nicht kannst, stelle ich dir eine Aufzeichnung zur Verfügung. Und später werden beide Aufnahmen als Module im Kinderwunschkurs hinzugefügt. Modul 4 Ursachen und Lösungen bei der Frau findet am 3.8.2021 um 18 Uhr über Zoom Webinar statt; Modul 5 Ursachen und Lösungen beim Mann am Donnerstag den 5.8.2021 um 18 Uhr über Zoom Webinar. Es gibt in der privaten Facebookgruppe regelmäßig live “Frage und Antwort” Termine – Q&A Sessions. Der Zugang zu den Unterlagen gilt quasi lebenslang. Zusätzlich erhalten die Teilnehmerinnen eine Kinderwunsch-Checkliste (was ist alles abzuklären?) und einen Kinderwunsch-Guide. Danach kommen ca. alle sechs bis acht Wochen neue Module!

Christina: Liebe Miriam, vielen Dank für die Infos zum Kinderwunschkurs!

Wenn ihr den Code FRUCHTBAR verwendet, kriegt ihr auch Rabatt über die Fruchtbar! Und die Fruchtbar kriegt dann ein bisschen Provision. Wofür brauchen wir die? Es gibt ein neues Projekt, zusätzlich zum Blog und zur Selbsthilfegruppe… ich werde euch da bald in einem Blogbeitrag mehr erzählen! Und dafür (genauso wie für den Zoom Account für die Selbsthilfegruppen-Treffen) brauchen wir dann auch ein bisschen Budget!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s