Schwangerschaftstest Nr. 2

Ja, hier seht ihr tatsächlich das Ergebnis meines zweiten Tests!

Wir konnten es kaum glauben, als wir am nächsten Morgen auf das Testergebnis starrten. Noch nie in meinem – noch nie in unserem Leben – hatten wir einen positiven Schwangerschaftstest zu Gesicht bekommen.

Und nein, wir sind nicht in Jubel ausgebrochen. 3,5 Jahre Kinderwunsch mit allen Höhen und Tiefen belehren Frau leider eines Besseren. Ich wusste und ich weiß genau, was alles schief gehen kann. Es war der erste Schritt einer langen Reise, in der hoffentlich am Ende ein gesundes Baby aus mir rauskommen würde. Auch wenn sich das noch sehr, sehr weit weg und sehr, sehr unwirklich anfühlte.

Und ja, ich freute mich auch! Endlich hatte irgendwas geklappt, endlich war da ein zweiter Strich! Den konnte uns niemand wegnehmen. Ich war sehr froh, dass dieser Schritt mal geschafft war. Schließlich bedeutete das auch: vier weitere Versuche mit dem IVF-Fonds! Die letzten zwei Transfers hatten wir privat bezahlt, und noch Versuche über den Fonds aufheben zu können. Und im Hinterkopf war da auch die Angst: es hatte mit der Infusion und mit Cortison geklappt, war tatsächlich mein Immunsystem das Problem? Dann war es jetzt vielleicht erst recht eine Zitterpartie für die ersten 12 Wochen.

Und auch jetzt hieß es erstmal: Warten. Auf den nächsten Tag und den offiziellen Bluttest mit dem HCG-Wert.

Der Bluttest bestätigte meine Schwangerschaft. Meine Frauenärztin rief mich am Nachmittag an und gratulierte mir. Nach sieben negativen Telefonaten dieser Art konnte ich es noch immer nicht glauben, dass es endlich mal geklappt hatte. Etwa zehn Tage später sollte ich zum Ultraschall kommen, um den Herzschlag festzustellen.

Ein Gedanke zu “Schwangerschaftstest Nr. 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s