Das fruchtbare ABC: C wie Cortison

Cortison ist ein Hormon der Nebennierenrinde und kommt auch in der Kinderwunschbehandlung zum Einsatz. Aus Cortison wird das körpereigene Hormon Cortisol gebildet. Cortisol hat im menschlichen Organismus eine Reihe verschiedener Aufgaben. Eine davon ist die Hemmung der körpereigenen Immunabwehr, zu deren Abwehrmaßnahmen auch entzündliche Prozesse gehören. Vereinfacht gesagt, könnte der weibliche Körper den Embryo z.B. als „feindlich“ identifizieren und abwehren. Aus diesem Grund kommt Cortison in der Kinderwunsch-Behandlung in Betracht, wenn autoimmune Risikofaktoren vorhanden sind oder autoimmune Erkrankungen vorliegen. Durch den Einsatz von Cortison kann eine antientzündliche und immun-abschwächend Wirkung erzielt werden. Außerdem kann die Aktivität der Killerzellen mit Cortison deutlich reduziert werden. Die Dosierungen sind sehr niedrig. Die Behandlung dauert meist bis zur 12. SSW. Die Studienlage ist jedoch nicht eindeutig, nicht immer bringt der Einsatz auch die erwünschte Wirkung. Die Therapie ist aber kostengünstig und bei kurzzeitigen Einnahmen gibt es kaum Nebenwirkungen. Durch die Corona-Pandemie ist der Einsatz in den Kliniken eingeschränkt, da das Cortison das Immunsystem quasi „herunterfährt“. Was habt ihr für Erfahrungen mit Cortison gesammelt? Habt ihr es genommen? Wie ging es euch? Seid ihr schwanger geworden und geblieben?

Quellen:

https://www.immu-kinderwunsch.de/behandlungsablauf

https://www.netdoktor.at/therapie/kortison-8657

https://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/hilft-kortison-bei-der-einnistung-479/

https://yourivfsupport.com/kortison

3 Gedanken zu “Das fruchtbare ABC: C wie Cortison

  1. Ich habe es nie genommen obwohl bei mir ja ein immunologischer Befund vorliegt. Es wurde schlichtweg beim letzten Mal vergessen aufzuschreiben. Die Schwangerschaft hält bisher, worüber ich sehr froh bin. Denke aber das Granocyte hat geholfen. Cortison ist wahrscheinlich nur ein „kann nicht schaden“, aber meiner Meinung nach nicht die Lösung.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s